Bloggen bedeutet immer von neuem: Eine Blogstimme finden. Sich selbst in die Existenz schreiben. (David Weinberger)

Ich heiße Martin Lindner. Ich bin digitaler Immigrant, Forscher,  Consultant, Hochschullehrer und Trainer. Meine Themen: „Weblernen“ und Enterprise 2.0″. Wie das Web unsere Art zu lernen, zu arbeiten, zu wissen, zu kommunizieren und uns zu informieren grundlegend verändert.

Von 2005 bis 2008 habe ich die vier internationalen Microlearning-Konferenzen konzipiert und organisiert. Von Haus aus bin ich ein Geschöpf der Gutenberg-Galaxis, als habilitierter Literatur- und Medienwissenschaftler. Dann bin ich 1999 mit dem iMac online gegangen und habe nicht mehr zurückgeschaut.

Hier ist mein Online-Vortrag über „Mikroinformation: Leben und Überleben im Digitalen Klimawandel“ (dauert aber eine Stunde …), hier sind die Folien dazu, zum schnellen Durchklicken, und hier ist ein kurzer Artikel (pdf), der die wesentlichen Punkte zusammenfasst. Und hier ist ein sechsminütiges Interview, das ganz gut wiedergibt, worum es mir geht: